34-Jähriger stürzt im Vollsuff mit dem Fahrrad!

m Sonntagmittag gegen 12:45 Uhr befuhr ein 34-jähriger Germersheimer mit seinem Fahrrad die Klosterstraße in Germersheim. Aufgrund einer eigens eingeleiteten Vollbremsung stürzte der Mann und verletzte sich hierbei leicht an den Ellenbogen.

Werbung

Bei der Unfallaufnahme konnte bei ihm ein Atemalkoholwert von knapp über 3,8 Promille festgestellt werden.

Werbung

Daher wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Werbung

Da der Radfahrer nicht mehr wegefähig war, wurde er zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren