Alzey. 53-jähriger Radfahrer tödlich verunglückt

Am Mittwoch den 05.06.2024 ereignete sich gegen 22:30 Uhr auf der L409 zwischen Alzey und Erbes-Büdesheim ein Verkehrsunfall bei dem ein Fahrradfahrer tödlich verletzt wurde. Den ersten Ermittlungen zufolge befuhren ein 44-jähriger Pkw-Fahrer sowie ein 53-jähriger Fahrradfahrer die L409 aus Erbes-Büdesheim kommend in Fahrtrichtung Alzey.

Werbung

Dabei wurde der 53-jährige Fahrradfahrer von dem Fahrzeug des 44-Jährigen erfasst und tödlich verletzt. Ein zufällig entgegenkommender Rettungswagen musste in den Grünstreifen ausweichen, wobei der Rettungswagen mit einem Leitpfosten kollidierte und leicht beschädigt wurde.

Werbung

Sowohl das Fahrrad als auch der Pkw des 44-Jährigen wurden sichergestellt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Unfallaufnahme ein Gutachter hinzugezogen. Die L409 musste während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme circa 4,5 Stunden gesperrt werden.

Werbung

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren