Weinsheim. Mann (31) wird bei schwerem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt!

Heute gegen 08:20 Uhr befuhr ein 31-jähriger PKW-Fahrer die B41 aus Richtung Bad Kreuznach kommend in Fahrtrichtung Kirn. In Höhe der Ortschaft Weinsheim fuhr der genannte Fahrzeugführer aus bisher ungeklärter Ursache im Kurvenbereich auf einen auf der rechten der beiden Fahrspuren liegengebliebenen Sattelzug auf.

Werbung

Durch die Kollision wurde der PKW-Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste durch ebenfalls an der Verkehrsunfallstelle befindliche Feuerwehrkräfte aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der verletzte Unfallbeteiligte wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Werbung

An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in einer Gesamthöhe von geschätzt ca. 60.000 Euro. Die B41 musste für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen für ca. 2 Stunden vollgesperrt werden.

Werbung

Zeugen/Zeuginnen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden darum gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kreuznach unter der Rufnummer 0671-8811 101 in Verbindung zu setzen. JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren