Birkenfeld. Fahrzeug überschlägt sich mehrfach – 22-Jähriger verletzt

Am Donnerstagnachmittag, den 12.04.2024, kam es auf der B41 zwischen den Abfahrten Rimsberg und Schmißberg zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer leicht verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich gegen 14:45 Uhr, als der Fahrer eines Ford Fiesta aus Richtung Birkenfeld kommend in Richtung Niederbrombach unterwegs war.

Werbung

Nach Angaben der Polizei verlor der junge Mann aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen an Armen und Beinen und musste zur weiteren medizinischen Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.

Werbung

Der Ford Fiesta erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden und musste von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden. Der Verkehr auf der B41 wurde für etwa 30 Minuten durch Polizei und Feuerwehr geregelt. Die Feuerwehr war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort, um die Sicherheit an der Unfallstelle zu gewährleisten und die Bergungsarbeiten zu unterstützen.

Werbung

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren