Brücken: Scheune und Wohnhäuser bei Vollbrand schwer beschädigt

Am Samstagnachmittag geriet in der Dellstraße in Brücken (Pfalz), unweit der saarländischen Grenze, ein Scheunenbereich in Vollbrand. Die Scheune, die zwischen zwei Wohnhäusern errichtet war, wurde komplett von den Flammen erfasst. Das Feuer griff schnell auf die angrenzenden Wohnhäuser über und beschädigte diese erheblich.

Werbung

Neben den Gebäudeschäden brannten auch zwei PKWs und ein Motorrad vollständig aus. Eine Person erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in die Uniklinik nach Homburg gebracht. Aufgrund der schweren Schäden sind die betroffenen Wohnhäuser derzeit unbewohnbar. Der Sachschaden wird auf einen unteren sechsstelligen Betrag geschätzt.

Werbung

Die Kriminalpolizei Kaiserslautern hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Mehrere Feuerwehren aus dem Raum Kusel und Oberes Glantal waren im Einsatz, um das Feuer zu bekämpfen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Werbung

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren