Edesheim. Unter Drogen stehender Fahrer (36) crasht Auto und flüchtet

Am Morgen des 20.04.2024 wurde der Polizei ein herrenloses Unfallauto im Bereich der L506 zwischen Weyher und Ramberg gemeldet. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Telefonmast.

Werbung

Durch den Zusammenstoß war der PKW nicht mehr fahrbereit. An den Telefonmast entstand ebenfalls Sachschaden. Von dem Fahrzeugführer war vor Ort keine Spur, sodass das Gefährt zwecks weiterer Spurenauswertung sichergestellt wurde.

Werbung

Im weiteren Verlauf der Ermittlungen meldete sich der 36-jährige Fahrer im Nachgang bei der Polizeidirektion Landau. Aufgrund möglicher Beeinträchtigungen des Fahrerzeugführers zum Unfallzeitpunkt, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Werbung

Den Fahrzeugführer hat nun ein Strafverfahren aufgrund des Verkehrsunfalls unter Betäubungsmitteleinfluss sowie dem unerlaubten Entfernen von der Unfallörtlichkeit zu erwarten. Zudem wird die zuständige Führerscheinstelle über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren