Kaiserslautern: Mit Einkaufswagen angefahren – Streit endet in Schlägerei

Ein Supermarkt in der Merkurstraße wurde am Mittwochnachmittag Schauplatz einer handfesten Auseinandersetzung. Wie der Polizei mitgeteilt wurde, gerieten zwei Männer in Streit. Der Grund: Ein 57-Jähriger fuhr einem 53-Jährigen mit dem Einkaufswagen von hinten in die Beine.

Werbung

Beim anschließenden Wortgefecht kam es durch den älteren von beiden zunächst zu Beleidigungen und Schubsereien, bis dieser letztendlich seinem Kontrahenten mehrere Schläge verpasste.

Werbung

Die Polizei konnte die Situation vor Ort wieder beruhigen und ermittelt jetzt gegen den 57-Jährigen wegen des Verdachts der Beleidigung und Körperverletzung.

Werbung

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren