K’Lautern. Gartenlaube in Vollbrand – War es Brandstiftung?

Schwarze Rauchwolken zogen am Freitagmittag über die Kleingartenanlage in der Entersweilerstraße. Ursache war der Brand einer Gartenlaube. Aus bisher unbekannten Gründen geriet das Gebäude in Vollbrand.

Werbung

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Personen wurden nicht verletzt. Die Gartenlaube brannte mit dem asbesthaltigen Dach völlig nieder. Der Brandort wurde von einem Sachverständigen in Augenschein genommen und anschließend vorsorglich großflächig abgesperrt.

Werbung

Die Feuerwehr der Stadt Kaiserslautern war mit vier Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort. Der Sachschaden dürfte deutlich im fünfstelligen Bereich liegen. Eine Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Werbung

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise in vorliegender Sache nimmt der Kriminaldauerdienst Kaiserslautern telefonisch unter der Nummer 0631 369 2620 oder per Email an kdkaiserslautern.kdd@polizei.rlp.de entgegen. JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren