K’Lautern. Katzenbaby vor Tierheim ausgesetzt

In der Nacht zum Mittwoch staunten Polizeibeamte im östlichen Stadtgebiet nicht schlecht. Während einer Streifenfahrt stellten sie eine “verdächtige” Tragetasche vor dem Tor des Tierheims fest.

Werbung

Wie sich herausstellte, befand sich in der Tasche ein Katzenjunges. Der Stubentiger war wohlauf und erfreute sich bester Gesundheit.

Werbung

Das Kätzchen wurde dem Tierheim übergeben und wartet dort auf ein neues Zuhause. Wer die Tasche vor dem Gebäude abgestellt hat, ist nicht bekannt.

Werbung

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren