Landstuhl. Mann (38) stirbt nach Polizeieinsatz!

Landstuhl  – Ein 38-Jähriger ist am Dienstagabend nach einem Polizeieinsatz in Landstuhl (Pfalz) gestorben. Wie die Polizei mitteilte, setzten die Beamten gegen den Mann einen Elektrotaser ein, nachdem er zuvor randaliert hatte.

Werbung

Nach Angaben der Polizei verlor der Mann daraufhin das Bewusstsein. Die Beamten reanimierten ihn bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Im Krankenhaus verstarb er jedoch später.

Werbung

Die genaue Todesursache ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Zweibrücken hat die Sicherstellung und Obduktion der Leiche angeordnet.

Werbung

Die Polizei ermittelt gegen die eingesetzten Beamten wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung. Weitere Informationen zum Fall waren am Mittwochmorgen zunächst nicht erhältlich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren