Zweibrücken. Autofahrer mit satten 2,71 Promille am Steuer erwischt

Am Montag, den 22.04.2024, wurden in Zweibrücken mehrere Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei zwei von ihnen konnten Verstöße festgestellt werden – der Erste war alkoholisiert, der Zweite stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Werbung

Kurz vor 12 Uhr wurde im Etzelweg ein 58-Jähriger unter Alkoholeinfluss am Steuer erwischt. Bei ihm wurden sogar 2,71 Promille festgestellt. Dem Verkehrssünder wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde zum Zwecke der gerichtlichen Einziehung einbehalten.

Werbung

Die zweite Kontrolle fand dann in der darauffolgenden Nacht statt. Gegen 00:45 Uhr wurde ein 24-Jähriger in der Fruchtmarktstraße dabei erwischt, wie er sein Auto führte und dabei dem Eindruck nach unter Drogeneinfluss stand. Auch ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der junge Fahrzeugführer muss sich auf ein Ordnungswidrigkeitenverfahren einstellen

Werbung

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren