Trier. Raub in der Trierer Fußgängerzone

Am Sonntag, 12. Mai, gegen 01:50 Uhr, beraubte ein unbekannter Täter einen Mann in der Simeonstraße in Trier. Der Täter rempelte den Mann an und stahl dabei eine goldene Halskette mit Anhänger.

Werbung

Der männliche Tatverdächtige ist 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 m bis 1,75 m groß, hat dunkle Haut und lockige, dunkle Haare. Er trug blaue Jeans und eine Basecap mit grünen Akzenten. Er war in Begleitung eines weiteren Mannes.

Werbung

Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 9779-2290.

Werbung

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren