Unbekannte schneiden Schafe die Kehle durch

Rockenhausen (Pfalz) – Am Montagnachmittag (17. Juni 2024) wurden der Polizeiinspektion in Rockenhausen zwei tote Schafe an einem Feldweg beim Stadtteil Dörnbach gemeldet. Vor Ort ergab sich den Polizeibeamten ein erschreckendes Bild. Nach aktuellem Ermittlungsstand töteten Unbekannte zwei Schafe, indem sie ihnen die Kehlen aufschnitten.

Werbung

Die Kadaver wurden am Waldrand “entsorgt”. Bislang ist unklar, wer Eigentümer der Tiere ist. Momentan liegen der Polizei keine Hinweise auf einen rituellen Hintergrund vor. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich jemand der verwahrlosten Tiere entledigen wollte.

Werbung

Die Kriminalpolizei in Kaiserslautern hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wem sind Personen oder Fahrzeuge in diesem Zusammenhang aufgefallen?

Werbung

Hinweise, die zur Klärung der Tat beitragen könnten, bitte unter der Telefonnummer 0631 369-2620 melden. JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren