Bad Dürkheim. 16-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Am Freitag, den 13.04.2024, ereignete sich um 21:35 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Weinstraße Süd in Bad Dürkheim, bei dem ein Unfallbeteiligter schwer verletzt wurde. Ein 16-jähriger Fahrradfahrer aus Bad Dürkheim befuhr ohne Helm und jegliche Beleuchtung mit seinem Pedelec die Seebacher Straße in Richtung Weinstraße Süd.

Werbung

Zur gleichen Zeit fuhr ein 20-jähriger Mann aus Ludwigshafen mit seinem Fiat Seicento die Weinstraße Süd aus Richtung Wachenheim an der Weinstraße entlang. Der Unfall ereignete sich, als der 16-jährige aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr der Seebacher Straße geriet und dann die Weinstraße Süd in Höhe der Hausnummer 51 überquerte, ohne den kreuzenden Verkehr zu beachten oder den Fußgängerüberweg zu respektieren.

Werbung

Der 20-jährige konnte den von links kommenden Fahrradfahrer nicht rechtzeitig sehen und kollidierte mit diesem, wodurch das Pedelec einige Meter vorwärts geschoben wurde. Der 16-jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, während das Pedelec Totalschaden erlitt. Am PKW entstand lediglich eine leichte Delle in der Motorhaube.

Werbung

Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit untersucht. JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren