Brandscheid. Autofahrer stirbt auf A60 nach Frontalkollision mit LKW

Am 24.04.2024 ereignete sich gegen 22:00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 60 zwischen den Anschlussstellen Prüm und Bleialf, bei dem ein Pkw-Fahrer sein Leben verlor. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Pkw-Fahrer, der die A 60 aus Belgien kommend in Fahrtrichtung Prüm befuhr, kurz hinter der Alfbachtalbrücke nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Sattelschlepper.

Werbung

Der 56-jährige Pkw-Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer wurde leichtverletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Trier ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Werbung

Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie die Bergung der verunfallten Fahrzeuge war die A 60 in beide Fahrtrichtungen über mehrere Stunden voll gesperrt. Die Sperrung dauert aktuell noch an. Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst, die Feuerwehren Bleialf, Winterspelt und Prüm, die Autobahnmeisterei Prüm sowie die Polizei Prüm.

Werbung

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren