Bad Kreuznach. Tunerszene im Visier – 172 Autos kontrolliert

Am 09.04.2024 führten Beamte der Polizeidirektion Bad Kreuznach unter Beteiligung von weiteren Unterstützungskräften eine groß angelegte Tuningkontrolle im Bereich des Schwabenheimer Wegs und der Bosenheimer Straße in Bad Kreuznach durch.

Werbung

Mit dem Ziel das innerstädtische Verkehrsklima zu stärken und auffälligem Verkehrsverhalten in Form von Rasern und Posern zu begegnen, wurde der Schwerpunkt der Kontrollmaßnahmen auf illegale Veränderungen an Kraftfahrzeugen gelegt.

Werbung

An den eingerichteten Kontrollörtlichkeiten wurden insgesamt 172 Fahrzeuge kontrolliert und 51 Personen überprüft. Hierbei konnten in 54 Fällen erhebliche Fahrzeugmängel festgestellt werden, welche zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Bei insgesamt fünf fahrzeugführenden Personen konnten drogenbedingte Auffälligkeiten festgestellt und entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt werden.

Werbung

Darüber hinaus wurden zwei Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. In insgesamt 6 Fällen wurde die Weiterfahrt untersagt. Aufgrund der Vielzahl der Rechtsverstöße werden auch zukünftig solche zielgerichteten Kontrollmaßnahmen stattfinden. JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren