K’Klautern. Besoffener randaliert in Krankenhaus Notaufnahme

Weil er im Krankenhaus randalierte, ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet. Dem 50-Jährigen wird vorgeworfen, am späten Montagabend (15. April 2024) in alkoholisiertem Zustand in der Notaufnahme ausgerastet zu sein und einen Glasschrank beschädigt zu haben.

Werbung

Mitarbeiter verständigten deshalb kurz vor halb elf die Polizei. Als die Streife vor Ort eintraf, hatte sich der Mann wieder beruhigt und verhielt sich kooperativ. Lediglich einen Atemalkoholtest verweigerte er.

Werbung

Der 50-Jährige wurde letztlich wegen seines enormen Alkoholkonsums und seines aggressiven Verhaltens in eine Fachklinik eingewiesen. Die Polizeibeamten begleiteten den Transport, um sicherzustellen, dass es zu keinen weiteren “Ausrastern” kommt.

Werbung

Wegen der Sachbeschädigung im Krankenhaus muss der Mann mit einer Strafanzeige rechnen. JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren