K´lautern: Leiche im Pkw – Obduktionsergebnis ist da!

Am vergangenen Donnerstag, den 11. April 2024 entdeckten Einsatzkräfte während eines Fahrzeugbrands einen leblosen Mann in dem brennenden Auto. Die sofort eingeleiteten Löschmaßnahmen konnten das Leben des 50-Jährigen nicht mehr retten (wir berichteten an dieser Stelle).

Werbung

Nach der Bergung des Mannes wurde eine Obduktion durchgeführt, um die genaue Todesursache zu klären. Die nun vorliegenden, vorläufigen Ergebnisse der Untersuchung deuten darauf hin, dass der Mann nicht durch Fremdeinwirkung verstorben ist. Die Polizei hat bestätigt, dass es aktuell keine Verdachtsmomente gegen andere Personen gibt.

Werbung

Die Untersuchungen zur Brandursache laufen noch, jedoch geht die Polizei derzeit davon aus, dass der Verstorbene selbst den Brand verursacht haben könnte. JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Werbung

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren