K’Lautern. Tätlicher Angriff auf Ordnungsbeamte nach Ruhestörung

Eine Ruhestörung ist der Polizei in der Nacht zu Sonntag aus der Moltkestraße gemeldet worden. Mitarbeiter der Ordnungsbehörde trafen als erste vor Ort ein und wurden von dem Bewohner der fraglichen Wohnung durch die geschlossene Wohnungstür verbal attackiert und bedroht.

Werbung

Als der Mann dann tatsächlich die Tür aufriss und auf die Mitarbeiter zu stürmte, wurde er zu Boden gebracht und bis zur Ankunft der Polizeikräfte fixiert. Weil sich der 42-Jährige auch gegenüber den Beamten aggressiv verhielt, wurde er mit zur Dienststelle genommen.

Werbung

Er musste sich eine Blutprobe entnehmen lassen und wurde anschließend durch die Ordnungsbehörde in fachärztliche Behandlung übergeben. Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen des tätlichen Angriffs auf die städtischen Mitarbeiter zu. 

Werbung

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren