Mädchen (6) misshandelt – Polizei nimmt Tatverdächtigen fest!

Im Rahmen der intensiven Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen zum sexuellen Missbrauch einer 6-Jährigen durch die SoKo Ring des Polizeipräsidiums Trier konnte die Polizei einen dringend Tatverdächtigen ermitteln.

Werbung

Der Jugendliche wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Trier vorgeführt. Das Gericht hat antragsgemäß die Untersuchungshaft gegen den Beschuldigten wegen der ihm zur Last gelegten Sexualstraftat angeordnet.

Werbung

Der Tatverdacht gegen den jungen Mann konnte im Rahmen der weiteren Ermittlungen der Sonderkommission durch Auswertungen gesicherter DNA-Spuren weiter untermauert werden. Da es sich bei dem Tatverdächtigen um einen Jugendlichen handelt, können zu den Umständen der Festnahme und seiner Person keine weiteren Auskünfte erteilt werden.

Werbung

Zum Tatgeschehen werden ebenfalls keine Auskünfte erteilt, um die Persönlichkeitsrechte des Tatopfers, bei dem es sich um ein Kind handelt, zu schützen. Abschließend wird darauf hingewiesen, dass bis zu einer rechtskräftigen Verurteilung für den Beschuldigten die Unschuldsvermutung gilt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren