Ohne Helm und ohne Bremse: 14-jähriges Mädchen verletzt!

Am heutigen Dienstag fuhr ein 14-jähriges Mädchen in der Hauptstraße in Annweiler den Bürgersteig entgegen der Einbahnstraße.

Werbung

Ein aus der Quodgasse kommender Pkw musste an der Einmündung zur Hauptstraße anhalten. Dies sah das Mädchen zwar, konnte aber nicht anhalten, da ihr Fahrrad über keinerlei funktionierende Bremsen verfügte.

Werbung

Durch den folgenden Zusammenstoß verletzte sie sich glücklicherweise nur an der Hand, obwohl auch ein Fahrradhelm nicht vorhanden war. Zur Behandlung wurde das Mädchen durch den Rettungsdienst vorübergehend in ein Krankenhaus gebracht.

Werbung

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren