Otterberg. Pedelec-Fahrer kämpft nach schwerem Unfall um sein Leben

Am späten Freitagnachmittag erlitt ein 27-jähriger Mann aus dem Landkreis Kaiserslautern lebensbedrohliche Verletzungen, als er mit seinem Pedelec auf dem Fahrradweg zwischen Schneckenhausen und Otterberg (Nahe Kaiserslautern) verunglückte. Nach aktuellen Erkenntnissen stürzte der Radfahrer ohne Fremdeinwirkung in einer Kurve und kam dabei schwer zu Fall.

Werbung

Ein Notarzt wurde per Helikopter zum Unfallort geflogen und leistete erste medizinische Hilfe. Anschließend wurde der Verletzte mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Informationen zufolge trug der Mann vermutlich keinen Helm, was die Schwere der Verletzungen möglicherweise beeinflusst hat.

Werbung

Die Polizei, die derzeit keine Hinweise auf eine Beteiligung Dritter hat, sucht weiterhin nach Zeugen des Unfallhergangs. Personen, die relevante Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kaiserslautern 1 unter der Telefonnummer 0631 369 2150 oder per E-Mail an pikaiserslautern1@polizei.rlp.de zu melden.

Werbung

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren