Worms. Mann greift Café-Gast unvermittelt mit Cuttermesser an

In einem Café in der Innenstadt von Worms ereignete sich am Mittwochabend, kurz nach 21:00 Uhr, ein schwerwiegender Zwischenfall, bei dem ein 52-jähriger Gast durch einen Angriff mit einem Cuttermesser schwer verletzt wurde. Der Vorfall sorgte für Aufsehen unter den Café-Besuchern und löste einen Polizeieinsatz aus.

Werbung

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde das Opfer scheinbar grundlos von einem 48-jährigen anderen Gast angegriffen. Der Angreifer konnte nach der Tat zu Fuß fliehen, hinterließ jedoch das Cuttermesser am Tatort. Die Polizei sicherte umgehend die Spuren und stellte das Tatwerkzeug sicher. Die Identität des Täters konnte rasch festgestellt werden, obwohl das Motiv für die Tat noch unklar bleibt.

Werbung

Der verletzte Gast wurde umgehend medizinisch versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise sind seine Verletzungen nicht lebensbedrohlich. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die weitere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der ermittlungsführenden Polizeiinspektion Worms unter der Telefonnummer 06241 852-0 oder per E-Mail an PIWorms@polizei.rlp.de zu melden.

Werbung

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren