Hochscheid. Transporter brennt auf K126 aus

Am Mittwoch, dem 17.04.2024, gegen 13:40h, wird der Polizeiinspektion Morbach ein brennendes Fahrzeug auf der K126, zwischen Hochscheid und Stipshausen, gemeldet. Der Fahrer konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen, sodass es zu keinem Personenschaden gekommen ist.

Werbung

Durch die eingesetzten Feuerwehren konnte das brennende Fahrzeug gelöscht werden. Während der Lösch-, Bergungs- und Reinigungsarbeiten war die Fahrbahn der K126 voll gesperrt. Die Sperrung dauerte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemitteilung weiterhin an. Laut dem Fahrzeugführer kam es kurz vor dem Brand bereits zu technischen Auffälligkeiten am Fahrzeug, woraufhin der Wagen schließlich vollständig funktionsuntüchtig wurde.

Werbung

Im Weiteren konnte dann bereits aufsteigender Rauch aus dem Motorraum festgestellt werden. Das Feuer breitete sich daraufhin rasch aus. In der Folge brannte das Fahrzeug komplett aus. Bei der Brandursache dürfte es nach aktuellen Erkenntnissen um einen technischen Defekt handeln.

Werbung

Im Einsatz waren die FFW Hochscheid, Kleinich, Longkamp und Bernkastel-Kues, der Rettungsdienst, die Untere Wasserbehörde der KV Bernkastel-Kues, die Wasserwerke der VG Bernkastel-Kues, SM Bernkastel-Kues und Kirchberg sowie die Polizeiinspektion Morbach.

JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren