K’Lautern – Nackter Mann sorgt für skurrilsten Polizeieinsatz des Jahres

In Kaiserslautern erlebte eine Nachbarschaft am Sonntagmittag eine Szene, die einige Augenbrauen nach oben schnellen ließ. Die Polizei wurde zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen: Ein 32-jähriger Mann wurde im Treppenhaus seines Wohngebäudes komplett nackt angetroffen.

Werbung

Der Grund für diese delikate Situation war ebenso kurios wie bemitleidenswert. Der Mann gab an, während des Duschens bemerkt zu haben, dass er sein Handy im Auto vergessen hatte. Getrieben von der Sorge um sein elektronisches Gerät, eilte er – nur von Wassertröpfchen bedeckt – aus seiner Wohnung, um das vergessene Handy zu holen. Wie es das Schicksal wollte, fiel in diesem Moment die Tür hinter ihm ins Schloss, und der arme Kerl fand sich splitterfasernackt im Treppenhaus wieder.

Werbung

Eine aufmerksame Nachbarin entdeckte den in Not geratenen Mann und zögerte nicht, die Polizei zu alarmieren. Die Beamten fanden den Mann genau wie beschrieben vor und mussten wohl oder übel die Rolle der Retter in der Not übernehmen. Ein Ersatzschlüssel wurde schließlich über den Vermieter organisiert, um den Nackten aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Werbung

Als wäre die Situation nicht schon peinlich genug, willigte der Mann ein, einen Alkoholtest durchführen zu lassen. Dieser ergab einen beachtlichen Wert von 2,55 Promille. Offenbar hatte der Betroffene seinen Sonntag mit etwas mehr als nur Wasser und Seife begonnen.

Dieser Vorfall wird sicherlich als eine der skurrilsten Geschichten in die Annalen der Kaiserslauterer Polizeieinsätze eingehen. Gleichzeitig dient er als humorvolle Erinnerung daran, dass man vielleicht doch besser einen Bademantel griffbereit halten sollte, bevor man sich auf die Suche nach verlorenen Handys begibt. JETZT den neuen Blaulichtreport RRL WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren